KONSEQUENT FÜHREN
konsequent handeln

Wirkung erzielen


“Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert.” Dieses Sprichwort gilt auch für das Arbeitsverhalten vieler Mitarbeiter. Immer wieder stellt man in Unternehmen fest, dass Entscheidungen, Vereinbarungen und Maßnahmenpläne nicht konsequent umgesetzt werden – zum Beispiel, weil


  • den Mitarbeitern nicht klar ist, dass Inkonsequenz nichts anderes als Verschwendung und Verantwortungslosigkeit ist, oder weil
  • ihnen das nötige Know-how und die erforderlichen Instrumente fehlen, um ihren Arbeitsalltag – gemeinsam – effektiv zu gestalten.

Zuweilen zeigen die Mitarbeiter aber auch nicht die nötige Selbstdisziplin, weil sie die Erfahrung sammeln: Konsequentes Verhalten wird nicht belohnt und inkonsequentes Verhalten nicht bestraft. Die Folge: In der Organisation entwickelt sich eine Kultur der Inkonsequenz (und Unverbindlichkeit).

Solche Denk- und Verhaltensmuster sollen in folgenden Trainings durchbrochen werden, damit in Ihrer Organisation eine Kultur der Effizienz entsteht:



Bei meiner praktischen Arbeit werden meist mehrere Themen zu Trainingsprogrammen verknüpft, denn: Ein konsequentes Handeln ohne konsequentes Führen und konsequentes Managen gibt es nicht.

Wünschen Sie nähere Infos? Dann rufen Sie mich an.

  

Kontakt | AGB | Impressum