KONSEQUENT FÜHREN
konsequent führen

Der Erste-Hilfe-Koffer – “Rezepte” für die häufigsten Führungsprobleme


Ziele

Nach dem Besuch des Seminars sollen die Teilnehmer:
Lösungen für die aus ihrer Sicht schwierigsten Fälle in der Führungsarbeit kennen, anwenden und in ihre Praxis umsetzen können. Dabei sollen sie

  • ihre Selbstreflexionsfähigkeit erhöht haben.
  • ihre Handlungs- und Lösungskompetenz erhöht haben.
  • ihre Rolle und das Aufgabengebiet als Führungskraft geklärt haben.
  • ihre Wirksamkeit als Führungskraft gesteigert haben.
  • Situationen aus dem Führungsalltag schnell und sicher analysieren und konkrete Lösungsvorschläge dafür entwickeln können.

Die konkreten Ziele ergeben sich aus einer vorher durchgeführten Bedarfsanalyse bzw. den zu erarbeitenden Fallbeschreibungen.


Inhalte

Hier werden exemplarisch typische Probleme in der täglichen Führungsarbeit aufgeführt. Die Teilnehmer entscheiden im Seminar über die Schwerpunktsetzung anhand ihrer eigenen Praxis und Fälle.

  • Die Ziele sind unklar – jeder macht, was er für richtig hält
  • Viele Ziele, aber keiner kontrolliert sie
  • Zu viele Aufgaben – keine Prioritäten
  • bei der Umsetzung hält sich keiner an die erstellten Pläne
  • klare Verantwortlichkeiten werden nicht benannt
  • Entscheidungen werden zu spät oder gar nicht getroffen
  • Entscheidungen werden wiederholt in frage gestellt
  • Die Ziele werden in der Alltagshektik “vergessen”
  • Sich an Spielregeln und Vereinbarungen zu halten wird nicht belohnt
  • Konflikte werden nicht erkannt bzw. unter den Teppich gekehrt
  • Besprechungen werden unsystematisch, unstrukturiert und mit viel zu großem Zeitaufwand durchgeführt
  • Es wird zu spät oder gar nicht informiert

Dauer

3 Tage

  

Kontakt | AGB | Impressum